Dachreinigung Hamburg
Dachbeschichtung Hamburg


Fragen & Antworten 
➜ Kann jedes Dach Beschichtet werden? Nein. Ob eine Beschichtung möglich oder sinnvoll ist, ist von mehreren Faktoren abhĂ€ngig: Vom Material der Bedachung, vom Zustand der Bedachung und vom Zustand der Unterkonstruktion. Ist die Substanz jedoch gut erhalten, dann ist so manches möglich.

➜Wie lange dauert eine Dachbeschichtung? 

Im Regelfall kalkulieren wir mit 1-2 Arbeitstagen fĂŒr ein Einfamilienhaus mit 100 mÂČ sofern uns das Wetterkeinen Streich spielt. Bei grĂ¶ĂŸeren Objekten oder aufwendigeren Arbeiten, muss zwangslĂ€ufig mehr Zeiteinkalkuliert werden. Kleinere Objekte sind jedoch nicht zwingend eher fertig gestellt da die Durchtrocknung eingehalten werden muss.

➜Welche Reinigungsmittel verwenden Sie? 
Gar keine. Ihr Dach wird völlig ohne Chemie gereinigt, umweltschonend und porentief mit purer Wasserkraft, mittels einer speziellen Wasser-frĂ€se. Auch auf heißes Wasser kann dank dieses GerĂ€ts voll kommen verzichtet werden, was zusĂ€tzlich Ihren Geldbeutel schont.

➜Sollte nach der Reinigung eine Versiegelung aufgebracht werden? 

ja ,wenn es sich um eine ĂŒber die Jahre "gewachsene" Verschmutzung handelt, dann sind die Poren der Dachsteine bereits derart offen, dass der Verwitterungsprozess, der Materialverfall ohne "Versiegelung" nicht zu stoppen ist. Ausnahmen bilden hier lediglich einmalige temporĂ€re Verschmutzungen, die nur heruntergewaschen werden mĂŒssen. 

➜Wird die Substanz der Dachpfannen wieder gefestigt?

Ja – das Dach wird in 2 Schichtverfahren Beschichtet. Dies wird im so genannten SprĂŒhverfahren mit einem Profi AirlessgerĂ€t durch gefĂŒhrt.

➜Besandete Ziegel (Dachsteine) sind schwer zu reinigen?

Und nach einer Beschichtung könnte man vielleicht verbliebene Reste der Besandung erkennen. Stimmt das? Ja. Hier sind die optischen Grenzen der Dachbeschichtung erreicht .Es ist technisch nicht möglich, die Besandung der Dachziegel Komplett zu entfernen, ohne den Dachstein zu beschĂ€digen. Und mit Hilfe einer Dachbeschichtung zu Sanieren muss man wissen,  dass eine Dachreinigung nicht in der Lage ist, den kompletten Sandbelag zu entfernen. Es werden noch Reste der Besandung auf der OberflĂ€che der Dachziegel verbleiben und so muss eventuell damit gerechnet werden dass an diesen Stellen das Licht streut .Je nach Stand der Sonne/Lichtbestrahlung können sich dann unterschiedliche Lichtreflexionen bilden, welche auch störend sein können. BeeintrĂ€chtigen aber keineswegs die QualitĂ€t der Beschichtung. Dies ist meist der Fall wenn wenn defekte "besandete" Beton - Dachziegel gegen neue Unbesandete Dachziegel auswechselt werden mĂŒssen. Darum schauen Sie doch einmal nach ,ob Sie noch Ersatz" besandete" Dachziegel haben. Wenn Ihnen ein evtl. kleine optische unterschiedliche Lichtreflexionen stören sollte, dann sollten Sie Ihr Dach lieber neu eindecken lassen.
Auch evtl. vorhandene kleine Löcher und Risse in den Dachsteinen können durch eine Beschichtung nicht geschlossen werden.

➜FĂŒhren Sie selbst noch die Arbeiten aus?
Nein, wir selbst steigen nicht mehr auf`ÂŽs  Dach. Nach ĂŒber 44 Jahren Dach Arbeiten muss mal Schluss sein! Wir stehen Ihnen von der Anfrage bis hin zur AusfĂŒhrung weiterhin zur VerfĂŒgung. Unser Kooperationspartner fĂŒhrt die Arbeiten jetzt durch.

➜Ist ein GerĂŒstaufbau notwendig? 

Ob ein GerĂŒst Aufbau notwendig ist, ist abhĂ€ngig von der Beschaffenheit des GebĂ€udes und des Daches. So kann z. B. bei den meisten EinfamilienhĂ€usern darauf verzichtet werden. In diesen FĂ€llen greifen wir auf die klassischen Dachleitern zurĂŒck und arbeiten mit Gurten und Sicherungsleinen. In seltenen FĂ€llen je nach Höhe (Beispiel: MehrfamilienhĂ€user) ist der Einsatz einer ArbeitsbĂŒhne (Lift) od. GerĂŒst unumgĂ€nglich, dies kann aber erst nach einer Besichtigung genau gesagt werden ob dies notwendig wĂ€re. In diesem Fall wird ein Zuschlag fĂ€llig der vorher mit Ihnen vereinbart wird .Wenn die Gegebenheiten an Ihrem Haus es zulassen, können wir mit einem Lift arbeiten.  HierfĂŒr wird eine AnhĂ€nger-ArbeitsbĂŒhne angemietet.

Grund sind die UVV/BG Bau Vorschriften und wir Ihnen und uns Ärger ersparen möchten. Die Preiserichten sich nach der Dauer des Einsatzes an Ihrem Dach. Ihr Dach-Spezialist beachtet diese UnfallverhĂŒtungsvorschriften (UVV) der BG BAU und die örtlichen Vorschriften zum Umweltschutz – zur Sicherheit des Auftraggebers und AusfĂŒhrender Firma.

➜Das HeißwassermĂ€rchen 

Haben Sie schon einmal bei Sonnenschein auf ein Dach gefasst? Da herrschen Temperaturen von bis zu 85°und darĂŒber. Und der GrĂŒnbelag? Der wĂ€chst und vermehrt sich prima, er ist an diese Temperaturen gut angepasst. Die Hitze eines solchen Heißwasser Hochdruckreinigers schadet dem Dach sicher nicht, allerdings auch nicht den Sporen von Moos, Algen und Flechten. Ein Heißwasser HochdruckgerĂ€t helfen markige Werbeversprechen und martialisches Aussehen. Es macht halt Eindruck! Wir empfehlen zur Dachreinigung nach wie vor die klassische Variante der Kaltwasserreinigung .Ob nun mit Kalt oder Heißwasser das Dach gereinigt wird spielt hier keine große Rolle.

➜Denn nur ein grĂŒndlich und Porentief gereinigtes Dach trĂ€gt auch dazu bei das eine Beschichtung langfristig hĂ€lt!

Stand 2020